Materialkunde

Fahnenmasten aus GfK, Alu oder Edelstahl

Der Fahnenmast wird in Aluminium, Edelstahl oder GfK (Glasfaserverstärkter Kunststoff) hergestellt.

Der GfK ist ein sehr hochwertiger und trotzdem kostengünstiger Werkstoff. Neben seinem geringen Eigengewicht, verfügt der GfK über hervorragende Korrosionseigenschaften, daher wird er nicht nur für Fahnenmasten verwendet, sondern unter anderem auch für Boote.

Das Aluminium ist deutlich leichter als andere Metalle, seine sehr guten Korrosionseigenschaften verdankt es seiner Oberfläche, die an der Luft schnell eine dünne Oxidschicht bildet, welche weitere Korrosion verhindert. In Legierung mit Silicium, Magnesium sowie weiteren Metallen, reicht es fast an die Festigkeit von Stahl heran, dies sind optimale Vorraussetzungen zur Nutzung als Fahnenmast.

Der Edelstahl ist ein nichtrostendes Metall, welches je nach Einsatzgebiet aus unterschiedlichen Legierungen besteht, allen Edelstählen gemeinsam ist die hohe Festigkeit und die ausgezeichnete Wetterbeständigkeit, die für die Verwendung als Fahnenmasten unerlässlich sind.




Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@euromasten.de schicken.

EURO-MASTEN GmbH
Spenglerstr. 89-91
23556 Lübeck
Telefone: 0451 / 79 10 75
Telefax: 0451 / 79 30 50
info[at]euromasten.de

site created and hosted by nordicweb